Avocado Mousse au Chocolat – Rezept

Avocado Mousse au Chocolat

Avocado Mousse au Chocolat – Rezept

Avocado Mousse au Chocolat geht auch völlig roh und noch dazu mit nur drei Zutaten. Das Dessert ist schnell gemacht, unfassbar lecker und noch dazu vegan und zuckerfrei. Und so geht’s:

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Was du für die vegane Mousse au Chocolat brauchst:

  • 150g reife Bananen
  • 1 weiche Avocado
  • 5 EL Kakaopulver

Zutaten für die Avocado Mousse au Chocolat

So wird’s gemacht:

1. Bananen schälen und halbieren, Avocado schälen, Kern entfernen und vierteln.

2. Bananen, Avocado und 5 Esslöffel Kakaopulver in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer gut durchmixen bis eine glatte, moussige Masse entsteht.

3. Je nach Geschmeck: Avocado Mousse au Chocolat direkt anrichten oder in eine Weile im Kühlschrank lagern und später kalt servieren.

4. Nach Belieben mit Toppings garnieren. Beispielsweise mit Kakaonibs und gehackten Mandeln.

5. So schnell ist das vegane und zuckerfreie Dessert gemacht! Lass es dir schmecken

Fertige Avocado Mousse au Chocolat

Artikel teilen