Nudeln mit Rotkohl, Pilzen und Spinat – Veganes Rezept

Nudeln mit Rotkohl, Pilzen und Spinat – Veganes Rezept

Ich hatte zu viel Rotkohl daheim und habe zum ersten Mal ausgetestet Nudel mit Rotkohl zu vereinen. Das Ergebnis ist so lecker geworden, dass ich es hier teilen möchte: Nudeln mit Rotkohl, Pilzen und Spinat. Viel Spaß!

WAS DU FÜR DIE VEGANEN NUDELN MIT ROTKOHL BRAUCHST:

Für 2 Portionen, Zubereitungszeit: 20 Minuten

  • 250g (Dinkel-)Spaghetti
  • 200g Rotkohl
  • Eine große Handvoll frischer Spinat
  • 100g Champignons
  • 100g Shiitake
  • 2 Zwiebeln (mittlere Größe)
  • 50ml Brühe
  • 50ml Hafersahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamico Essig (bianco) 
  • 5 Stängel Petersilie
  • 5 Stängel Tyhmian
  • ca. 10 Rosmarinnadeln
  • Salz
  • Peffer
  • Zum Garnieren: Walnüsse und Petersilie
Pasta mit Rotkohl

NUDELN MIT ROTKOHL – SO WIRD'S GEMACHT:

  1. Für die Rotkohl Pasta zunächst Nudelwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht: Nudeln dazu geben und nach Anleitung kochen lassen. Anschließend von Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Rotkohl in ca. 3mm breite Streifen schneiden, Champignons und Shiitake in ca. 5mm breite Streifen schneiden.
  3. Große Pfanne oder Wok auf den Herd stellen, Olivenöl hineingeben und auf höchster Stufe erhitzen lassen. Dann die Zwiebeln und Rotkohl hineingeben und 3 Minuten scharf anbraten lassen. Anschließend mit dem Balsamicoessig, Sojasauce und Agavendicksaft ablöschen. Weitere 3 Minuten braten lassen.
  4. Nun auch die Pilze dazu geben, alles zusammen kurz braten, dann die Hitze leicht reduzieren und weiter garen lassen.
  5. Die Petersilie und Rosmarinnadeln derweil klein hacken und mit in die Pfanne geben. Ebenso die Nadeln vom Thymianast entfernen und ebenfalls dazu geben.
  6. Brühe und Hafersahne dazu geben. alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Anschließend den Deckel auf die Pfanne setzen und das Gericht bei niedriger Hitze rund 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Nun noch den Spinat in ca. 1cm breite Streifen schneiden oder ganz lassen (wenn es ohnehin nur kleine Blätter sind) und kurz vor Schluss noch darunter mischen und für rund zwei Minuten mit köcheln lassen.
  9. Danach auch die Pasta mit in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Rotkohl Pasta eine Minute ziehen lassen, dann den Herd ausschalten.
  10. Nun können die Nudeln mit Rotkohl angerichtet werden. Wer mag, kann das Ganze noch mit gehackten Walnüssen und Petersilie garnieren.

Artikel teilen